Ärzte Zeitung, 12.07.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Ruth Ney

Ruth Ney

Ruth Ney, Redakteurin Ressort Pharmazie

"Geht nicht? Gibt's nicht!" Zumindest bei Ruth Ney (45). Fundiert, strukturiert und schnell recherchiert sie, führt Interviews, schreibt Artikel oder verfasst Kommentare für die Ärzte Zeitung.

Während des Pharmaziestudiums hat die gebürtige Saarländerin ihre Liebe zum Schreiben entdeckt und nach der Approbation als Apothekerin ein Aufbaustudium Journalistik angehängt.

1994 fing die heute dreifache Mutter dann als Redakteurin bei der Ärzte Zeitung an, zunächst im Ressort Medizin.

Nach einer Babypause wechselte sie in die Gesundheitspolitik und Gesellschaft, um heute wieder in ihrem Spezialgebiet, der Pharmazie, für das Ressort Pharmazie, tätig zu sein.

Wenn Ruth Ney sich nicht in Schmalkalden aufhält, wo sie gerade eine Zusatzausbildung zum Apothekenbetriebswirt absolviert, oder ihren Ehemann und ihre fußballverrückten Jungs dirigiert, entspannt sie sich beim Aqua-Cycling: "Egal was passiert, da bin ich dann auf Tauchstation."

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »