Ärzte Zeitung, 19.07.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Anne-Christin Gröger

Anne-Christin Gröger (29) hat Politik, Slawistik und Osteuropawissenschaften studiert und danach im Kölner Pressebüro Fromme ein Volontariat gemacht.

Im Porträt

Anne-Christin Gröger: Mitarbeiterin im Kölner Büro

Dort beschäftigt sie sich mit Verbraucherthemen und schreibt für eine britische Fachzeitschrift über Industrieversicherungen, mit denen Unternehmen zum Beispiel Haftpflicht- oder Transportrisiken abdecken.

Völlig andere Inhalte haben hingegen ihre Beiträge, die sie für die "Ärzte Zeitung" schreibt.

Das können Artikel über kulturgeschichtliche Ausstellungen oder auch über Themen sein, in denen individuelle Schicksale von Menschen beschrieben werden.

"Ich mag diese inhaltlichen Gegensätze", sagt sie, "Sie bereichern meine journalistische Arbeit".

An ihren Wochenenden ist Anne-Christin Gröger oft im Zug unterwegs. Sie fährt in Richtung Osten. In Halle hat sie studiert, und dort lebt auch ihr Mann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »