Ärzte Zeitung, 25.07.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Jochen Malzburg

Er bekleidet eine Schlüsselstellung, im wahrsten Sinne des Wortes: Key Account Manager ist die offizielle Bezeichnung für die Stelle, die Jochen Malzburg (45) bei Springer Medizin ausfüllt.

Im Porträt

Jochen Malzburg: Key Account Manager

Als solcher kümmert sich Malzburg um Kunden: Unternehmen aus der Pharma-Branche und aus der Welt der Finanzdienstleister.

Der Verlagsrepräsentant findet immer wieder Lösungen, die das Kommunikationsinteresse von Unternehmen in Einklang bringen mit den Interessen des Verlags und dem Informationsbedürfnis der Leser.

Mit seiner langjährigen Erfahrung als Key Account Manager hat er immer ein offenes Ohr für seine Kunden und deren Bedürfnisse.

Abends wird der Düsseldorfer noch ordentlich auf Trab gehalten, entweder von seinen zwei Kindern oder beim abendlichen Joggen mit seiner Frau.

Wahre Entspannung findet Malzburg am Meer, zum Beispiel an der Nordsee: "Ich mag gerne den Wind von vorn, das macht den Kopf frei", sagt er.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »

Wer nicht hören will, den soll die Kita künftig melden

Prävention mit Drohgebärden: Künftig will das Bundesgesundheitsministerium nicht nur mit Bußgeld drohen, sondern auch die Kitas einspannen, um die Verweigerer einer verpflichtenden Impfberatung herauszufischen. mehr »