Ärzte Zeitung, 24.08.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Heidi Niemann

Im Porträt

Heidi Niemann, freie Mitarbeiterin

Nach dem Abitur hat sie ein klassisches Tageszeitungsvolontariat gemacht und danach Geschichte, Germanistik und Französisch studiert. Heidi Niemann ist freie Journalistin in Göttingen. Für die "Ärzte Zeitung" schreibt sie seit fast 20 Jahren Berichte aus dem südlichen Niedersachsen.

"Das Schöne am Journalismus ist, dass man neugierig sein darf und muss", sagt sie.

Ihr Themenspektrum ist breit gefächert: Sie berichtet über aktuelle Forschungen, schreibt Gerichtsreportagen und beleuchtet gesundheitspolitische Entwicklungen.

Geschätzt werden in der Redaktion aber auch ihre bunten Geschichten für unsere Panorama-Seiten - über unheimliche Leichen aus dem Moor zum Beispiel, oder über merkwürdige Männer, die sich im Harz darüber streiten, wer denn der beste Hirschrufer Deutschlands sei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »