Ärzte Zeitung, 12.09.2012

Köpfe hinter der Ärzte Zeitung

Sabine Schiner

Sabine Schiner

Sabine Schiner, freie Mitarbeiterin

Dass Sabine Schiner (49) journalistische Themen spannend findet, die sich mit ärztlichem Praxismanagement beschäftigen, kommt nicht von ungefähr. Vor vielen Jahren hat sie in ihrer Heimat im Schwarzwald eine Ausbildung als Zahnarzthelferin gemacht.

Danach zog es sie nach Südhessen. Sie machte Abitur an einem Abendgymnasium, studierte Biologie mit dem Abschluss Diplom und war danach Volontärin bei einer Tageszeitung.

Viele Jahre hat sie bei der "Ärzte Zeitung" als Redakteurin gearbeitet, zunächst im Ressort Kultur, dann in der Gesundheitspolitik. Inzwischen ist Sabine Schiner in Teilzeit als Lokal-Redakteurin in Darmstadt beschäftigt, der "Ärzte Zeitung" aber bis heute als freie Journalistin treu geblieben.

Schwerpunkt ihrer Arbeit sind wissenschaftliche und gesundheitspolitische Themen. Sie treibt intensiv Sport und wandert gerne - auch da, wo alles anfing: im Schwarzwald.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »