Donnerstag, 28. Mai 2015
Ärzte Zeitung online, 19.01.2012

Springer Medizin CharityAward - Ausschreibung 2012

Ausschreibung zum Springer Medizin CharityAward 2012

Am 18. Oktober 2012 wird von Springer Medizin zum 4. Mal der CharityAward verliehen. Mit diesem Preis wird das herausragende Engagement einer Stiftung / Organisation / Institution ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise der Gesundheitsversorgung in Deutschland verpflichtet fühlt.

Die Fachverlagsgruppe würdigt damit die vielen Menschen, die Tag für Tag ehrenamtlich für Patienten, ihre Angehörigen sowie für andere bedürftige Gruppen unverzichtbare Dienste leisten. Dotiert ist der Preis mit einem Springer Medizin-Medienpaket im Wert von 100.000 €.

Bewertungskriterien sind:

  • soziales Engagement
  • Nachhaltigkeit
  • Vorbildwirkung
  • gesellschaftliche Relevanz

Eine unabhängige Experten-Jury wählt aus den eingereichten Bewerbungen 10 Kandidaten für die Shortlist aus. Diese werden in ausgewählten Springer Medizin-Fachtiteln ausführlich vorgestellt.

Über den Sieger entscheiden anschließend die Leser dieser Fachzeitschriften. Der Sieger wird im Rahmen der Springer Medizin-Gala am Abend des 18.10.2012 in Berlin bekannt gegeben und geehrt.

Interessierte können sich bis zum 31. März 2012 bewerben.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Kurzbeschreibung Ihrer Institution auf zwei Seiten DIN A4, Flyer oder Link zu Ihrer Website) an:

Springer Medizin | Ärzte Zeitung Verlags GmbH
z.Hd. Renate Röhrs
Postfach 200 251
63077 Offenbach
E-Mail: renate.roehrs@springer.com

www.springerfachmedien-medizin.de/charity-award

Springer Medizin ist der führende Anbieter von Fachinformationen im Gesundheitswesen in Deutschland.

|
Topics
Schlagworte
Charity-Award 2012 (15)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Top-Meldungen

Kabinett billigt E-Health-Gesetz: Entwurf mit Lücken

Das Bundeskabinett hat den Entwurf für das E-Health-Gesetz verabschiedet. Doch bei telemedizinischen Leistungen dreht sich die Diskussion weiter im Kreis - etwa bei der Fernüberwachung von Schrittmachern und Defibrillatoren. Anders in den USA. mehr »

Vorsicht vor FSME: Drei neue Risiko-Landkreise

In Deutschland ist die Zahl der Risikogebiete für die von Zecken übertragene FSME gestiegen. Das RKI weist drei Kreise mehr aus als noch 2014. In insgesamt 145 Landkreisen wird Bewohnern und Besuchern zur FSME-Impfung geraten. mehr »

Abrechnungstipp: Auf GOÄ-Schwellenwerte achten!

Bei der Abrechnung nach GOÄ sind viele Ärzte unsicher - oft werden Begriffe verwechselt oder falsch interpretiert. Ein Abrechnungsexperte gibt Tipps, worauf zu achten ist. mehr »

Springer Medizin CharityAward 2012

Das Kinder- und Jugend­hospiz Balthasar hat den diesjährigen Springer Medizin CharityAward gewonnen. Am 18. Oktober 2012 ist der Preis verliehen worden.

Mit dem Springer Medizin CharityAward wird jedes Jahr das herausragende Engagement einer Stiftung, Organisation oder Institution ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise der Gesundheitsversorgung in Deutschland verpflichtet fühlt. Der Preis ist mit einem Medienpaket im Wert von 100.000 € dotiert.