Ärzte Zeitung, 10.05.2006

Salonwagenzug

Nostalgische Fahrt 1. Klasse

Mit einer einzigartigen nostalgischen Bahnreise 1. Klasse werden im nächsten Jahr die Jubiläen 800 Jahre Dresden und 1200 Jahre Halle gefeiert. Die einwöchige Reise führt vom 21. bis 27. Juni 2007 ab vielen Bahnhöfen des Rheinlandes über das böhmische Karlsbad, Schwarzenberg im Erzgebirge ins "Elbflorenz" nach Dresden und nach Halle an der Saale.

Die ältesten Speisesalon-Wagen stammen von 1928, der Piano-Barwagen von 1969. Eine Erzgebirgsrundfahrt findet sogar unter Dampf statt. Im Pauschalpreis von 1199 Euro sind Hotels (vier Sterne), Speisen und viele Extras enthalten, so etwa Stadtführungen in Karlsbad und Dresden sowie eine Sonderfahrt mit dem historischen Raddampfer.

Informationen:

H. Küffner-WK Press
Hermannswinkel 9
41199 Mönchengladbach-Odenkirchen
Telefon: 0 21 66 / 68 01 22
E-Mail: salonwagenzug@wk-press.de
Internet: www.wk-press.de/dampf.htm

Topics
Schlagworte
Reise (2164)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »