Ärzte Zeitung, 10.05.2006

Neues Freizeitdorf

Landhäuser im Alpenstil

"Via Claudia" ist der Name eines neuen Freizeitdorfs im hügeligen Allgäuer Voralpenland. Denn direkt am Grundstück entlang verläuft die Römerstraße Via Claudia-Augusta. Unternehmen aus der Region errichten in Lechbruck in den Ammertaler Alpen Doppelhaushälften und Einfamilienhäuser im alpenländischen Stil.

Die Landhäuser mit einer Wohn- und Nutzfläche von 75 bis 150 Quadratmetern liegen abseits jeglichen Durchgangsverkehrs. An allen Tagen, an denen das Ferienhaus nicht selbst genutzt wird, übernimmt ein Service die Gebäude- und Gartenbetreuung und auf Wunsch die Vermietung.

Informationen:

Michael André Projektvertrieb
Bavaria Straße 7a
80336 München
Telefon: 0 89 / 746 48 153
Fax: 0 89 / 746 48 199
E-Mail: m.andre@alpenprojekte.de
Internet: www.alpenprojekte.de

Topics
Schlagworte
Reise (2100)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »