Ärzte Zeitung, 10.05.2006

Neues Freizeitdorf

Landhäuser im Alpenstil

"Via Claudia" ist der Name eines neuen Freizeitdorfs im hügeligen Allgäuer Voralpenland. Denn direkt am Grundstück entlang verläuft die Römerstraße Via Claudia-Augusta. Unternehmen aus der Region errichten in Lechbruck in den Ammertaler Alpen Doppelhaushälften und Einfamilienhäuser im alpenländischen Stil.

Die Landhäuser mit einer Wohn- und Nutzfläche von 75 bis 150 Quadratmetern liegen abseits jeglichen Durchgangsverkehrs. An allen Tagen, an denen das Ferienhaus nicht selbst genutzt wird, übernimmt ein Service die Gebäude- und Gartenbetreuung und auf Wunsch die Vermietung.

Informationen:

Michael André Projektvertrieb
Bavaria Straße 7a
80336 München
Telefon: 0 89 / 746 48 153
Fax: 0 89 / 746 48 199
E-Mail: m.andre@alpenprojekte.de
Internet: www.alpenprojekte.de

Topics
Schlagworte
Reise (2164)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »