Ärzte Zeitung, 10.05.2006

Musikfestival

Colmar feiert das Klavier

Eine Hommage an den russischen Pianisten Emil Gilels ist das diesjährige Internationale Musikfestival von Colmar. Vom 1. bis 15. Juli wird die hübsche Stadt im Elsaß ganz im Zeichen des Klaviers stehen.

Hervorragende Akustik: Festival-Konzert in der 700 Jahre alten Kirche St. Matthieu. Foto: ECE

24 Konzerte insgesamt sind geplant, darunter viele Klavierkonzerte und -abende mit international bekannten Pianisten wie Andras Schiff. Gespielt wird an historischen Stätten.

Die Preise sind bewußt erschwinglich gehalten: Von sechs bis 56 Euro kosten die Karten. Erstmals werden beim Festival historische Instrumente verwendet.

Informationen:

Telefon: 00 33 / 3 89 20 68 97
Fax: 00 33 / 3 89 41 34 13
E-Mail: infofestival@ot-colmar.fr
Internet: www.festival-colmar.com

Topics
Schlagworte
Reise (2137)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hohes Sterberisiko bei Ausbruch in der Adoleszenz

Wenn sich Typ-1-Diabetes in einem besonders vulnerablen Alter manifestiert, brauchen Betroffene viel Aufmerksamkeit. Sie haben ein hohes Risiko, an Komplikationen zu sterben. mehr »

100 Prozent Zustimmung

Die KBV-Vertreterversammlung präsentiert sich in neuer Einigkeit und richtet die Speere – wieder – nach außen. Klare Kante gegenüber dem Gesetzgeber und den Krankenhäusern. "Wir sind auf Kurs", meldete KBV-Chef Gassen. mehr »

Herz-Kreislauf-Risiko von Anfang an im Blick behalten!

Bei RA-Patienten sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die wichtigste Todesursache. Die aktuellen Therapiealgorithmen zielen nicht zuletzt darauf ab, die Steroidexposition zu begrenzen. mehr »