Ärzte Zeitung, 24.03.2010

Spanien

Fest mit Mauren und Christen

Beim Fest der "Moros y Cristianos" (Mauren und Christen) vom 22. bis 24. April ziehen wieder einmal tausende Menschen in Ritterrüstungen und farbigen Seidengewändern durch die Straßen von Alcoy in Spanien. Akteure sind die Bewohner der Stadt - die einen spielen Mauren, die anderen Christen - die übrigen schauen zu und feiern.

Sieben Jahrhunderte herrschten die Mauren über weite Teile Spaniens und hinterließen auch in Valencia ihre Spuren. Jedes Jahr spielen in ganz Spanien Menschen bedeutende Momente der maurischen Herrschaft nach - wie etwa den Übertritt der Mauren zum christlichen Glauben. Seinen wohl spektakulärsten Ausdruck findet das Fest jedoch in Alcoy. (eb)

www.landvalencia.com

Topics
Schlagworte
Reise (2123)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »