Ärzte Zeitung, 12.05.2010

Osteuropa

Sonderzug nach Kaliningrad

KÖLN (eb). Der luxuriöse Salonzug "Rheingold-Express" startet am 10. Juli zu einer Schienen-Kreuzfahrt, die über Berlin, durch Polen, zu den Masurischen Seen, auf die Kurische Nehrung nach Kaliningrad führen wird. Die Tour endet am 19. Juli.

Das Programm beinhaltet zum Beispiel Stadtführungen in Poznan, Torun, Kaliningrad und Gdansk. Außerdem vorgesehen sind Bootsfahrten auf den Masurischen Seen sowie ein Balalaika-Konzert in der Kaliningrader Philharmonie. Besichtigt werden können zum Beispiel auch das Sommerhaus von Thomas Mann und die geschichtsträchtige Wolfsschanze mit der Gedenkstätte zum Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944.

www.bahn-erlebnis.de

Topics
Schlagworte
Reise (2139)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »