Ärzte Zeitung, 23.03.2011

Naturreisen

Weißrussland und Polen per Rad

Der polnische Reiseveranstalter Nature Travel bietet kombinierte Radtouren durch Polen und Weißrussland an. Individuelle Radler und Gruppen haben die Möglichkeit, den Bialowieski-Nationalpark zu beiden Seiten der Grenze zu erleben. Der Park gilt als letzter Urwald in Europa und zählt zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Visa für den Grenzübertritt können laut Nature Travel innerhalb von drei Tagen besorgt werden, erforderlich ist dafür ein gültiger Reisepass. Die Visagebühren betragen 30 Euro. Durch den weißrussischen Teil des Nationalparks führen asphaltierte Waldwege. Für seine Radreiseprogramme bietet Nature Travel neben normalen Leihfahrrädern auch bequeme E-Bikes an.

www.masuren.travel.pl

Topics
Schlagworte
Reise (2139)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »