Ärzte Zeitung, 11.06.2011

USA

Reiseplaner für Tennessee

Der amerikanische Südstaat Tennessee hat einen neuen Reiseplaner in deutscher Sprache veröffentlicht. Die Tourismusvertretung verschickt das Heft kostenlos.

Der reich bebilderte Reiseführer informiert auf 32 Seiten über die amerikanischen Traumziele und Musikmetropolen Nashville und Memphis, aber auch über wenig bekannte Regionen wie das Cumberland-Hochland, wo vor 130 Jahren Utopisten die Wildnis mit dem Sozialismus verbinden wollten.

Über 700 Kilometer erstreckt sich Tennessee - vom Mississippi River im Westen bis zu den 2000 Meter hohen Gipfeln des Nationalparks.

Bestelladresse/Reiseinfos: Tennessee Tourism, Horstheider Weg 106a, 33613 Bielefeld, Tel. 0521-986-0415,
www.tennessee.de

Topics
Schlagworte
Reise (2100)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »