Ärzte Zeitung, 17.09.2011

Kalifornien

Hitchcocks Horror-Vögel

Für seinen berühmten Filmklassiker "Die Vögel", der 1963 erschienen ist, brauchte Alfred Hitchcock ein abgeschiedenes Küstenstädtchen. Bodega Bay nördlich von San Francisco, mit seinen schroffen Hügeln, dem ruhigen Fischerhafen und dem vielen Nebel erschien ihm perfekt für seine Story von der Küstenstadt, die von mörderischen Vögeln befallen wird.

Das Sonoma Coast Visitors Center hat einen Führer geschrieben, der Touristen an viele der Orte bringt, die im Filmklassiker zu sehen sind.

Die Besucher erfahren zum Beispiel, dass es während der Dreharbeiten zu gravierenden Verzögerungen kam, weil es lange Zeit keinen für die Dramaturgie unbedingt benötigten Nebel gab.

Insgesamt dauerte es drei Jahre, bis der Film in die Kinos kam. (eb)

http://tinyurl.com/698hj3d

Topics
Schlagworte
Reise (2139)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »