Ärzte Zeitung, 22.06.2012

Polen

Warschaus Altstadt wird zur Jazzbühne

NEU-ISENBURG (eb). Die letzten Fußballfans haben noch nicht einmal die polnische Hauptstadt Warschau verlassen, da verwandelt sich der altstädtische Marktplatz bereits in die größte Jazzbühne der Stadt.

Zwischen dem 30. Juni und dem 25. August 2012 finden beim Festival Jazz na Starówce jeden Samstag um 19 Uhr Konzerte unter freiem Himmel statt.

Von traditionell bis modern ist für die Fans alles dabei, zu den Mitwirkenden zählen bekannte polnische Jazzmusiker, aber auch Stars aus dem Ausland.

Mit dabei ist in diesem Jahr unter anderem der deutsche Jazz-Pianist Michael Wollny. Den Abschluss bildet der US-amerikanische Saxofonist und Flötist Ernie Watts mit seinem Quartett.

www.jazznastarowce.pl

Topics
Schlagworte
Reise (2164)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Ist die menschliche Entwicklung am Ende?

Über Hunderttausende von Jahren ist der Mensch zu dem geworden, was er heute ist. Und nun? Ein Grimme-Preisträger fragt sich, ob Unsterblichkeit erstrebenswert ist und wohin uns die Evolution führen wird - oder kann der Mensch sie austricksen? mehr »