Ärzte Zeitung, 22.06.2012

Polen

Warschaus Altstadt wird zur Jazzbühne

NEU-ISENBURG (eb). Die letzten Fußballfans haben noch nicht einmal die polnische Hauptstadt Warschau verlassen, da verwandelt sich der altstädtische Marktplatz bereits in die größte Jazzbühne der Stadt.

Zwischen dem 30. Juni und dem 25. August 2012 finden beim Festival Jazz na Starówce jeden Samstag um 19 Uhr Konzerte unter freiem Himmel statt.

Von traditionell bis modern ist für die Fans alles dabei, zu den Mitwirkenden zählen bekannte polnische Jazzmusiker, aber auch Stars aus dem Ausland.

Mit dabei ist in diesem Jahr unter anderem der deutsche Jazz-Pianist Michael Wollny. Den Abschluss bildet der US-amerikanische Saxofonist und Flötist Ernie Watts mit seinem Quartett.

www.jazznastarowce.pl

Topics
Schlagworte
Reise (2137)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »