Ärzte Zeitung, 14.07.2012

Urlaub weltweit

Top 10: Günstige und teuere Hotels

Die Top 10 der teuersten und günstigsten Destinationen in diesem Sommer stehen fest - in Europa und auch weltweit.

Spanische Urlaubsorte, wie Puerto de la Cruz (60 Euro) auf Teneriffa und Almeria (61 Euro) in Andalusien sind mit ihren durchschnittlichen Übernachtungspreisen für Standard-Doppelzimmer die günstigsten europäischen Ziele.

Die teuerste Destination in diesem Sommer ist nach Zahlen von trivago.de Monaco, wo eine Übernachtung im Durchschnitt 362 Euro kostet.

Weltweit sind die Ferienorte in Thailand die Reiseziele mit den niedrigsten Übernachtungskosten. In Patong Beach etwa zahlen Reisende im Durchschnitt 34 Euro für eine Nacht in einem Standard Doppelzimmer. (eb)

www.trivago.de/hotelpreise

Topics
Schlagworte
Reise (2139)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »