Ärzte Zeitung, 25.07.2005

Unbekannte Krankheit in Indien

DÜSSELDORF (ug). Im indischen Staat Bihar leiden immer mehr Kinder und Jugendliche an einer unklaren Krankheit: Bis Ende Juni seien 73 Kinder bis 15 Jahren erkrankt gewesen und 29 gestorben, teilt TravelMED in Düsseldorf mit. Symptome sind Fieber, Bewußtseinsstörung und Krämpfe.

Die Ursache ist unbekannt, Japanische Enzephalitis, Dengue- und West-Nil-Fieber sowie Malaria konnten ausgeschlossen werden.

Reisende sollten in der Region sicherheitshalber sowohl Hygiene als auch Mückenschutz beachten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Versorgungswerke sitzen auf 184 Milliarden Euro

Auf die Frage nach der Leistungsfähigkeit der Versorgungswerke tut sich die Bundesregierung mit dem Blick in die Glaskugel schwer. Die Anzahl der Rentenempfänger werde wohl weiter deutlich zunehmen. mehr »