Ärzte Zeitung, 18.07.2006

Erster Hitzetoter in Spanien

MURCIA (dpa). Die Hitze in Spanien und Portugal hat ein erstes Menschenleben gekostet. Am Wochenende starb ein 53jähriger in Murcia an der Costa Blanca an einem Hitzschlag.

Für diese Woche haben die spanischen Behörden Hitzewarnungen für sechs Provinzen ausgegeben. Andalusien, Asturien, Kantabrien, Galizien, die Extremadura und das Baskenland müssen mit Temperaturen bis zu 42 Grad rechnen. Im vergangenen Sommer starben neun Menschen an den Folgen der Hitze.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »