Ärzte Zeitung, 25.09.2006

Fortbildung in Reisemedizin fürs Praxispersonal

DÜSSELDORF (ug). Ein spezielles Fortbildungsangebot im Bereich Reise- und Tropenmedizin für ärztliches Assistenzpersonal bietet das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf an.

Reisemedizin in der Praxis - das geht am besten, wenn das ganze Praxisteam mitarbeitet. Die Helferinnen können etwa die Informationen erheben, die Ärzte für eine adäquate reisemedizinische Beratung brauchen - etwa zu Reiseziel, -ort und -zeit, zum Impfstatus oder zu Grunderkrankungen. Und sie können sie auch auswerten.

Fortbildung ist hierzu sinnvoll. Das Angebot des CRM - Einführungsseminar, Workshop, Intensivkurs und Refresherseminar - richtet sich an Interessenten mit oder ohne Vorkenntnisse. Referenten sind erfahrene Reise- und Tropenmediziner. Das Einführungsseminar etwa kostet 119 Euro. Das Veranstaltungsangebot für 2007 liegt nun vor.

Das Fortbildungsangebot des Centrums für Reisemedizin ist auf der Internetseite veröffentlicht: www.crm.de. Anmeldeformulare können dort heruntergeladen oder direkt angefordert werden: CRM, Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf, Telefon: 02 11 / 90 42 90, Fax: 904 29 99.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »