Ärzte Zeitung, 06.03.2007

BUCHTIPP DES TAGES

Reisemedizin - aus der Praxis

Infectiocard® ist eine neue Fachbuchreihe für Reisemediziner und alle, die es werden wollen. Sind Fallgeschichten allenfalls das Anhängsel von einschlägigen Büchern und Beiträgen in Fachzeitschriften, gehen die Autoren Maren Öldorp und Dr. Matthias Lademann aus Rostock den genau umgekehrten Weg. Sie schildern Krankengeschichten aus der Praxis und lassen den Leser mitdenken nach dem Prinzip: Was könnte es sein? Wie würden Sie jetzt vorgehen?

Im Band 1 der Reihe finden sich 22 sehr unterschiedliche Fallbeispiele, deren diagnostische und therapeutische Auflösungen im zweiten Teil des Paperback-Bandes abgedruckt sind. Aufgelockert werden die Kapitel mit historischen Krankengeschichten, etwa zu den häufigen Malaria-Erkrankungen früherer Päpste oder mit Kapiteln zu schönen Reisezielen. Im Anhang kann der Leser wichtige Reiseimpfungen nachschlagen. Er enthält Angaben zu Indikationen, Kontraindikationen, verfügbaren Präparaten bis hin zum Preis. (ner)

Öldorp, M., Lademann, M.: Infectiocard®-Casebook Reise- und Tropenmedizin, Band 1. Verlag Dagmar Karin Oldörp, Rostock, 188 Seiten, Paperback, Preis: 14,95 Euro, ISBN 978-3-9811200-0-4

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Diabetes-Risiken sind alarmierend häufig

Mehr als 21.000 Passanten in Einkaufszentren haben in den vergangenen zehn Jahren bei der Aktion "Gesünder unter 7" ihr Diabetes-Risiko abklären lassen. Die Ergebnisse sind dramatisch. mehr »

"Man schafft viel"

Anja Junker ist "Ärztin ohne Grenzen": Vier Einsätze in Afrika und Südamerika hat die 43-Jährige für die Organisation absolviert. Manche brachten sie an die Grenze der Erschöpfung. mehr »

Lösung für Hygienemuffel

Ärzte in Kliniken sind anscheinend oft größere Hygienemuffel als ihre Patienten. Denn sie desinfizieren sich seltener die Hände – gerade in sensiblen Bereichen. mehr »