Ärzte Zeitung, 09.12.2009

Internatsschule setzt auf Pädagogik Montessoris

BAD HONNEF (eb). Schloss Hagerhof in Bad Honnef ist die einzige staatlich genehmigte Internatsschule in Deutschland, die ihre pädagogische Arbeit auf den Grundsätzen von Maria Montessori aufbaut.

1960 gegründet, wurde dem Gymnasium 2007 ein Realschulzweig angeschlossen, seit 2009 ist Schloss Hagerhof als Ganztagsschule anerkannt. Schulträger ist heute eine Gesellschaft von Eltern und Lehrern, was den familiären Charakter der Schule verdeutlicht.

Seit der Gründung wurde ein ganzheitlicher Erziehungsansatz verfolgt. Geistige, körperliche und musische Begabungen sollten gleichermaßen gefördert werden. Rund 540 Schülerinnen und Schüler, von denen 120 im Internat leben, bieten ideale Voraussetzungen für individuelle Erziehung.

www.hagerhof.de

Topics
Schlagworte
Schule (664)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »