Ärzte Zeitung, 09.12.2009

Internatsschule setzt auf Pädagogik Montessoris

BAD HONNEF (eb). Schloss Hagerhof in Bad Honnef ist die einzige staatlich genehmigte Internatsschule in Deutschland, die ihre pädagogische Arbeit auf den Grundsätzen von Maria Montessori aufbaut.

1960 gegründet, wurde dem Gymnasium 2007 ein Realschulzweig angeschlossen, seit 2009 ist Schloss Hagerhof als Ganztagsschule anerkannt. Schulträger ist heute eine Gesellschaft von Eltern und Lehrern, was den familiären Charakter der Schule verdeutlicht.

Seit der Gründung wurde ein ganzheitlicher Erziehungsansatz verfolgt. Geistige, körperliche und musische Begabungen sollten gleichermaßen gefördert werden. Rund 540 Schülerinnen und Schüler, von denen 120 im Internat leben, bieten ideale Voraussetzungen für individuelle Erziehung.

www.hagerhof.de

Topics
Schlagworte
Schule (635)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »