Ärzte Zeitung, 09.02.2011

Wettbewerb: Mit dem Rennwagen durch die Schule

HAMBURG (eb). Sebastian Vettel hat's vorgemacht. Über 300 Schülerinnen und Schüler aus dem Norden wollen ihm jetzt nacheifern - wenn auch eine Nummer kleiner. Ab dem 12. Februar starten die norddeutschen Meisterschaften im "Nordmetall-Cup".

Mit diesem Wettbewerb bringt die Nordmetall-Stiftung jedes Jahr die Formel 1 in die Schule. Gesucht werden die schnellsten Autos und cleversten Konstrukteure.

Ermittelt werden die besten Schülerteams in vier Landesmeisterschaften, die Gewinner fahren zu den Deutschen Meisterschaften Ende Mai in Paderborn. Im Norden haben sich insgesamt 72 Teams für den Wettbewerb angemeldet.

Die kleinen Rennwagen schaffen bis zu 80 Kilometer pro Stunde auf einer 20-Meter langen Bahn.

Topics
Schlagworte
Schule (635)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Therapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »