Ärzte Zeitung, 06.04.2011

Studienangebot für Chinesische Medizin

NEU-ISENBURG (eb). Die Chinesische Naturheilkunde Akademie wurde 1984 zusammen mit dem Gesundheitsministerium und der Hochschule für Traditionelle Chinesische Medizin Tianjin in Deutschland gegründet.

Ziele sind die Verbreitung der Traditionellen Chinesischen Medizin mit Experten des Ursprungslandes sowie der Austausch. Die Akademie ist Europäische Außenstelle verschiedener staatlicher chinesischer TCM-Universitäten, Forschungsinstitute und TCM-Einrichtungen.

Angeboten werden zum Beispiel dreijährige TCM-Masterstudiengänge als berufsbegleitendes Senior-Fernstudium für Ärzte mit langjähriger Berufserfahrung.

www.chinesische-natur-heilkunde.de

Topics
Schlagworte
Schule (659)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »