Ärzte Zeitung, 16.07.2011

Studiengang qualifiziert Rettungsmediziner

Die Hochschule für Gesundheit und Sport (HG) Berlin bietet seit letztem Jahr den Bachelorstudiengang "Sanitäts- und Rettungsmedizin” an.

Dieser Studiengang ist eine Variante der Ausbildung zum Physician Assistant und bisher der einzige Studiengang, der Rettungsassistenten den Zugang zur Physician Assistant-Ausbildung ermöglicht.

De facto vermittelt dieses Studium die Qualifikationen, um als Physician Assistant im Notaufnahmebereich von Kliniken arbeiten zu können, qualifiziert aber auch für Führungsaufgaben im gesamten Rettungswesen. (eb)

www.my-campus-berlin.com

Topics
Schlagworte
Schule (659)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »