Ärzte Zeitung, 14.12.2004

Mobiles Photometer fürs Sportfeld und für Hausbesuche

In einen handlichen Koffer passen das Vario Photometer und die Minizentrifuge. Foto: Diaglobal

Laktat- und Glukosemessung bei Sportlern während eines Spiels ist mit dem Vario-Photometer ebenso möglich wie die Bestimmung von HDL-Cholesterin und Hämatokrit-Wert bei Hausbesuchen.

Das Gerät des Unternehmens Diaglobal kann einfach in einem handlichen Koffer transportiert werden. Bewährt hat es sich vor allem in der Sportmedizin, es eignet sich jedoch auch für Klinikstationen, Notaufnahmen, zur Mitnahme bei Hausbesuchen sowie für Apotheken.

Bislang konnten acht Parameter bestimmt werden: Laktat, Glukose, Hämoglobin, Erythrozyten, Hämatokrit, Cholesterin, Triglyzeride und Alkohol. Durch eine tragbare Minizentrifuge, die ebenfalls im Koffer des Vario-Photometers Platz findet, ist es jetzt auch möglich, Harnstoff, Gesamt-Eiweiß, HDL-Cholesterin und neonatales Bilirubin direkt aus Kapillarblut zu bestimmen.

Mit dem vor Ort machbaren Harnstoff-Test läßt sich bei Sportlern das Training besser steuern. Auch der Test zur Bestimmung von Gesamt-Eiweiß ist primär für den Sportbereich gedacht und gestattet eine Kontrolle des Eiweiß-Spiegels bei einer proteinreichen Nahrungsergänzung.

Weitere Infos: Diaglobal GmbH, Fax: 030 / 65 76 25 17, E-Mail: info@diaglobal.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »