Ärzte Zeitung, 17.02.2006

2. Dopingfall: Russin positiv!

TURIN (dpa). Die russische Olympia-Zweite im Biathlon, Olga Pylewa, ist nach dem 15-Kilometer-Rennen bei den Olympischen Winterspielen in Turin positiv getestet worden.

"Es ist ein Stimulanzmittel in hoher Konzentration gefunden worden", bestätigte gestern Thomas Bach, neu gewählter Vizepräsident des IOC. Auf die Silbermedaille kann nun Martina Glagow aus Mittenwald hoffen, die in dem Rennen am Montag Dritte geworden war.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »