Ärzte Zeitung, 22.11.2006

TIP

Bei Muskelkater kann nur Wärme helfen

Das einzige, was Patienten bei Muskelkater empfohlen werden kann, ist Wärme oder sind Saunagänge, sagt Professor Hans-Joachim Appel von der Sportschule Köln.

Früher galt Laktat als Verursacher, und es wurde zu Sport geraten. Zwar wird der Schmerz bei Bewegung weniger bemerkt, kehrt jedoch in Ruhe wieder zurück.

Denn heute weiß man, daß Muskelkater durch Muskelfaserrisse verursacht wird. Bei Menschen, die viel Sport treiben und auch mal von Muskelkater geplagt werden, verringert sich das Alter der Muskelfasern. Das Positive: Sie erneuern sich schneller und werden belastbarer, so Appel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstlicher Arm bald so gut wie biologischer

Eine Armprothese so zu bewegen wie das eigene Fleisch und Blut – Forscher aus London und Göttingen sind dem einen wichtigen Schritt näher gekommen. mehr »

Jeder sechste Todesfall durch Diabetes.

Diabetes wird als Todesursache unterschätzt. Jeder sechste Deutsche stirbt nach aktuellen Studiendaten letztlich an Folgen der Zuckerkrankheit. mehr »

TK beauftragt E-Patientenakte bei IBM

Der TK geht die Entwicklung bei der Telemedizin zu langsam. Jetzt startet die Kasse eine eigene Initiative. Partner ist IBM. mehr »