Ärzte Zeitung, 26.11.2008

"Datenschutz muss modernisiert werden!"

BERLIN (dpa). Der Datenschutz in Deutschland muss nach Auffassung des Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar grundlegend modernisiert werden.

"Es reicht nicht, nur irgendwelche Erker an das ohnehin schon unübersichtliche Gebäude des Datenschutzrechts anzubauen, sondern man muss das Datenschutzrecht gründlich renovieren", sagte Schaar in einem Gespräch mit der dpa.

Er wurde vom Bundestag für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. In seiner zweiten Amtszeit will er sich dafür einzusetzen, dass der Datenschutz als Grundrecht in die Verfassung aufgenommen wird

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zeit für aggressive Maßnahmen

Viel Geschwätz, wenig Taten: Zeit für aggressive Weichenstellungen in der Diabetes-Prävention, meinen Fachleute. Sie fordern die Lebensmittel-Ampel und Steuern auf ungesunde Produkte. mehr »

Beim Thema Luftschadstoffe scheiden sich die Geister

Gesundheitliche Gefahren von Luftverschmutzung sehen Pneumologen vorrangig als ihr Thema an. Doch die Meinung der Fachärzte darüber ist nicht einhellig. Das zeigt sich auch im Vorfeld ihrer Fachtagung. mehr »

Patienten vertrauen auf Online-Bewertungen

In welche Praxis soll ich gehen? Ihre Entscheidung fällen Patienten zunehmend anhand von Online-Bewertungen – eine Chance für Ärzte, so eine neue Studie. mehr »