Ärzte Zeitung, 16.12.2008

Unikliniken weisen Tarifforderungen zurück

BERLIN (ble). Der Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) hat die Tarifforderungen von Marburger Bund (MB) und Verdi für die Beschäftigten an den Unikliniken zurückgewiesen. Der MB fordert für 2009 rund neun Prozent mehr Gehalt, Verdi acht.

Die damit verbundenen Kostensteigerungen seien nicht refinanzierbar, so VUD-Generalsekretär Rüdiger Strehl. Ein Drittel der 32 Unikliniken habe 2007 Verlust gemacht, ein weiteres Drittel ein ausgeglichenes Ergebnis erzielt. Überzogene Tarifabschlüsse gefährdeten Jobs und passten nicht in eine Zeit des Abschwungs.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »