Ärzte Zeitung, 14.01.2009

Merkel will Krise als Chance nutzen

BERLIN (dpa). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht das von Union und SPD auf den Weg gebrachte Konjunkturpaket in Höhe von 50 Milliarden Euro als umfassende Antwort auf die Wirtschafts- und Finanzkrise. "Wir wollen diese Krise als Chance nutzen", sagte die CDU-Vorsitzende in einer Regierungserklärung im Bundestag.

Um der sich weiter abschwächenden Konjunktur neue Impulse zu geben, will die große Koalition unter anderem den Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zum 1. Juli um 0,6 Punkte auf 14,9 Prozent senken (wir berichteten).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »