Ärzte Zeitung, 05.02.2009

Folgt in Hessen Banzer auf Lautenschläger?

FRANKFURT/MAIN (eb/dpa). Die hessische Sozialministerin Silke Lautenschläger (CDU) wird offenbar ihr Amt abgeben müssen und dafür das Umweltressort in der neuen Landesregierung übernehmen. Neuer Sozial- und Gesundheitsminister soll nach Medienberichten Lautenschlägers Parteifreund Jürgen Banzer werden. Er hat bislang das Justiz- sowie das Kultusministerium geführt. Beide Ressorts werden jetzt von der FDP beansprucht. Banzer sollte zunächst ganz aus dem Kabinett ausscheiden, allerdings gab es gegen diese Entscheidung von Ministerpräsident Roland Koch erheblichen Ärger an der CDU-Basis. Eine Bestätigung der Personalentscheidungen lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »