Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 12.05.2009

Spitzenpolitiker suchen Spitzenforschung

Gruppenbild nach Info-Gespräch: Nicolas Sarkozy, Angela Merkel und Peter Guenter von Sanofi-Aventis (1. Reihe, von links)

Foto: Sanofi-Aventis/Chaperon

BERLIN (eb). 63 Millionen Euro will das Unternehmen Sanofi-Aventis erneut in seine Forschung, Entwicklung und Produktion am Standort Deutschland investieren. Über konkrete Pläne informierten sich am Sonntag in Berlin Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy.

Anlass des Treffens der beiden Politiker war eine Veranstaltung der Jungen Union zur Europawahl.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Männern haben immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf Fruchtbarkeit erlaubt das nicht – es könnte aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme sein. mehr »

Psychotherapie soll künftig Unifach werden

Ein einheitliches Berufsbild, Studium an der Uni. Die Psychotherapeutenausbildung steht vor umwälzenden Veränderungen. Kritiker vermissen beim Entwurf aber Konkretes zum Thema Weiterbildung. mehr »

Werden europäische Männer immer unfruchtbarer?

Forscher zählen bei Männern immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf die Fruchtbarkeit erlaubt das zwar nicht – möglicherweise ist der Schwund aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme. mehr »