Ärzte Zeitung, 18.05.2009

VFA: Gesundheitssystem demografiefest machen!

FRANKFURT/MAIN (nös). Die Politik soll das deutsche Gesundheitssystem schnell auf den demografischen Wandel vorbereiten. Das fordert die Hauptgeschäftsführerin des Verbands Forschender Arzneihersteller, Cornelia Yzer.

Je länger man damit warte, desto schmerzhafter würden die Reformen. Außerdem forderte sie mehr Wettbewerb im Gesundheitswesen. "Nur so können wir Effizienzreserven heben, die wir brauchen, um den demografischen Wandel zu bewältigen", so Yzer.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (73072)
Organisationen
VFA (328)
Personen
Cornelia Yzer (145)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »