Ärzte Zeitung, 23.11.2009

Ex-Politiker und Arzt berät Ortskrankenkassen

BERLIN (ble). Der Arzt und ehemalige Vize-Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, Dr. Hans Georg Faust (61, CDU), wird Berater des AOK-Bundesverbands. Faust soll seine Expertise bei Fragen rund um die Krankenhauspolitik einbringen. Faust ist Anästhesiologe.

Nach drei Legislaturperioden verpasste er diesmal den Einzug in den Bundestag. Im Juni war Faust mit einem Gesetzesantrag zu Patientenverfügungen gescheitert, nach dem auch die mündliche Willenserklärung eines Patienten gültig sein und der Arzt einen großen Ermessensspielraum haben sollte.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (73876)
Organisationen
AOK (7021)
Personen
Hans Georg Faust (33)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »