Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 28.01.2010

Kinderkommission über "Komasaufen" besorgt

BERLIN (bee). Die neue Kinderkommission des Deutschen Bundestages will gegen den Alkoholmissbrauch junger Menschen vorgehen. Nach der ersten Sitzung kündigte der Vorsitzende Eckhard Pols (CDU) an, man wolle sich auch für besseren Impfschutz von Kindern einsetzen.

Ebenso soll der Schwimmunterricht in Schulen gestärkt werden. Die Kommission soll die Interessen der Kinder und Jugendlichen bei der parlamentarischen Arbeit einbringen. Außer Pols sitzen Marlene Rupprecht (SPD), Nicole Bracht-Bendt (FDP), Diana Golze (Linke) und Katja Dörner (Grüne) in dem Gremium.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »