Ärzte Zeitung, 24.02.2010

Jugendämter sollen mehr Rechte bekommen

OSNABRÜCK/BERLIN (dpa). Der CDU-Rechtspolitiker Siegfried Kauder will die Befugnisse für Jugendämter erweitern, um Kinder besser vor Gewalt und Verwahrlosung in der Familie zu schützen.

"Die Behörden brauchen das Recht, Wohnungen notfalls gegen den Willen der Eltern zu betreten", sagte der Vorsitzende des Rechtsausschusses im Bundestag der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Er will seine Pläne im März mit Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) besprechen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »