Ärzte Zeitung, 24.06.2010

Deutsche für Gesundheit als Unterrichtsfach

NEUSS (eb). 80 Prozent der Deutschen finden, dass Gesundheit vermehrt auf dem Stundenplan stehen sollte - etwa als gleichnamiges Unterrichtsfach. Das hat eine repräsentative Online-Umfrage von Johnson & Johnson Consumer Health Care Germany ergeben.

Ein gesunder Lebensstil hat bei den Deutschen danach eine hohe Bedeutung. 93 Prozent der Befragten erachten ihn insbesondere für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen als essenziell.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »