Ärzte Zeitung, 19.07.2010

Laumann skeptisch bei Kooperation mit Rot-Grün

BERLIN (dpa). Der neue CDU-Fraktionsvorsitzende und vormalige Landesgesundheitsminister im Düsseldorfer Landtag, Karl-Josef Laumann, sieht eine punktuelle Zusammenarbeit mit der rot-grünen Minderheitsregierung in NRW skeptisch.

"Ich sehe nicht, dass wir da irgendwo zusammenpassen", sagte Laumann in einem Interview. Die CDU werde deshalb inhaltlich und personell Alternativen entwickeln und die SPD einladen, diesen zu folgen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »