Ärzte Zeitung, 06.09.2010

Strategien gegen den Stress am Arbeitsplatz

BERLIN (fuh). Der BKK-Bundesverband hat eine Info-Broschüre mit Strategien gegen Stress am Arbeitsplatz herausgegeben. Die Handlungshilfe mit dem Titel "Kein Stress mit dem Stress" beantwortet die Frage, was Beschäftigte tun können, um die Ursachen psychischer Belastungen am Arbeitsplatz erkennen und ausräumen zu können.

Außerdem werden Strategien erläutert, mit denen es Betrieben gelingen kann, die psychische Gesundheit, Arbeitszufriedenheit und Motivation ihrer Mitarbeiter zu fördern.
Die Broschüre bietet darüber hinaus Informationen und Ratschläge für wichtige Bereiche des täglichen Lebens, die nicht unmittelbar etwas mit dem Beruf zu tun haben.

Kostenloser Download der Broschüre
Direkte Bestellung: dnbgf@bkk-bv.de

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (74245)
Organisationen
BKK (2110)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Wie viel Fett und Eisen lastet auf Deutschlands Lebern?

Fettlebern sind hierzulande mittlerweile ein Massenphänomen, und auch die Eisenüberladung der Leber wird häufig festgestellt. Eine Studie der Uni Greifswald liefert jetzt Daten. mehr »

Pfleger lernen als "Robo Cop", wie sich Altern anfühlt

In einem Modellprojekt sollen junge Menschen mit Förderbedarf für die Altenpflege gewonnen werden: Sie erleben im Simulationsanzug das Altern am eigenen Leib und üben die Pflege an lebensgroßen Puppen. mehr »

Ausgaben-Weltmeister bei Zytostatika

Die Ausgaben für onkologische Arzneimittel in der ambulanten Versorgung sind seit dem Jahr 2011 massiv gestiegen und übertreffen deutlich die Kostensteigerungen aller anderen Arzneimittel ohne Rezepturen. Das geht aus dem Barmer-Arzneimittelreport 2017 hervor. mehr »