Ärzte Zeitung, 07.09.2010

NRW ernennt neuen Behindertenbeauftragten

KÖLN (iss). Norbert Killewald ist neuer Behindertenbeauftragter des Landes Nordrhein-Westfalen. Die rot-grüne Landesregierung ernannte den früheren sozialpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag zum Nachfolger von Angelika Gemkow.

"Die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Nordrhein-Westfalen ist ein Schwerpunkt meines neuen Amts", sagte Killewald. Initiativen seiner Vorgängerin wie den Einsatz für barrierefreie Arztpraxen will er fortführen und gemeinsam mit behinderten Menschen versuchen, noch stärkere Impulse zu setzen.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (73827)
Wirkstoffe
Angelika (471)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »