Ärzte Zeitung, 11.10.2010

Präventionsprojekt für Pädophile gefordert

WIESBADEN (ine). Die Psychotherapeuten in Hessen fordern die Landesregierung auf, ein präventives Modellprojekt für Männer mit pädophilen Neigungen einzurichten. Denkbar sei beispielsweise die Einrichtung einer Beratungsstelle mit einem präventiven Therapieangebot für Männer, die pädophile Phantasien bei sich feststellen und befürchten, sexuelle Übergriffe zu begehen. Die Psychotherapeutenkammer Hessen stehe mit Sach- und Fachverstand zur Verfügung, so Kammerpräsident Jürgen Hardt in einer Mitteilung.

Lesen Sie dazu auch:
Pädophile können an der Charité Hilfe suchen

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »