Ärzte Zeitung, 20.12.2010

Kliniken machen Assistenten immer bessere Angebote

HAMBURG (di). Der drohende Ärztemangel erleichtert Weiterbildungsassistenten die Suche nach einer geeigneten Stelle und führt zu einem besseren Angebot der Kliniken. So haben sich die Kliniken des 5K-Verbundes in Schleswig-Holstein entschlossen, ihren an acht Standorten eingesetzten Weiterbildungsassistenten gemeinsame Seminare anzubieten. Die theoretische Ausbildung findet zwei Mal im Jahr auf Sylt statt.

Den Auftakt machten 40 Assistenten aus der Anästhesiologie, eine Ausweitung auf andere Fachgebiete ist vorgesehen. In Hamburg können Weiterbildungsassistenten über eine Suchfunktion auf der Homepage der Kammer www.aerztekammer-hamburg.de gezielt nach einem passgenauen Weiterbildungsbefugten suchen. In der Datenbank sind alle in Hamburg weiterbildungsbefugten Ärzte eingetragen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »