Ärzte Zeitung, 05.06.2011

Kommentar

Quereinstieg - eine Notlösung

Von Helmut Laschet

Ganz wohl war den Ärztetagsdelegierten nicht zumute, als sie am Freitag den Weg für den Quereinstieg anderer Fachgruppen in die allgemeinmedizinische Weiterbildung eröffneten. Das Votum fiel mit 114 Ja- und 96 Gegenstimmen bei elf Enthaltungen knapp aus. Aber Mehrheit ist Mehrheit. Und so wird es den Quereinstieg demnächst wohl geben.

Das Instrument ist nicht mehr als eine Krücke, den Mangel zu lindern. Denn die Ursachen liegen woanders und dürfen nicht verkleistert werden. Nach der Weiterbildungsordnung dauert die Qualifikation zum Allgemeinarzt fünf Jahre. Das ist das Optimum. Tatsächlich dauert die Weiterbildung über acht Jahre.

Diese Differenz offenbart massive organisatorische Schwächen: mangelnde Planungssicherheit für den Nachwuchs, keine transparente Strukturierung, keine Gesamtverantwortung für das Management der Weiterbildung. Dass dies nicht sein muss, zeigen Modelle für eine Verbundweiterbildung.

Wer wie Kammern und KVen den Ärztemangel ständig im Munde führt, ist zum Handeln verpflichtet. Und an dieser Pflichterfüllung fehlt es. Keine Lösung ist es, mit falsch verstandener Großzügigkeit die Allgemeinmedizin in die Beliebigkeit einer sogenannten praktischen Medizin absinken zu lassen.

Lesen Sie dazu auch den Bericht:
Der Quereinstieg in die Allgemeinmedizin wird möglich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »