Ärzte Zeitung, 07.06.2011

Tagesklinik in Heilbronn für Kinder und Jugendliche

HEILBRONN (mm). In Heilbronn ist jetzt eine Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie im Klinikum am Weissenhof eröffnet worden.

"Wir müssen davon ausgehen, dass der Bedarf an Diagnostik und Behandlung in diesem Bereich weiter steigen wird", sagte die baden-württembergische Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD).

Die WHO prognostiziert bis 2010 eine 50-prozentige Steigerung bei psychiatrischen Erkrankungen.

Das Land hat für den Umbau der Tagesklinik Fördermittel in Höhe von 680.000 Euro bereitgestellt.

In dem sanierten Gebäude sind auf vier Stockwerken eine Gruppe für Vorschulkinder mit fünf Plätzen und eine für Schulkinder mit neun Plätzen vorgesehen. Die Kinder erhalten therapiebegleitend Schulunterricht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »

Kollege Computer, übernehmen Sie!

Eine computer-basierte Verhaltenstherapie kann Insomnie-Patienten den Schlaf zurückgeben. Der Erfolg ist ähnlich gut wie durch menschliche Therapeuten, bescheinigt ein kalifornischer Professor. mehr »

Kein frisches Geld in Sicht

Die umfassende Studien-reform soll zunächst ohne zusätzliches Geld auskommen. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt, wie aus dem vertraulichen Papier hervorgeht. mehr »