Ärzte Zeitung, 05.07.2011

Etgeton wechselt zur Bertelsmann-Stiftung

BERLIN/GÜTERSLOH (fst). Der für Gesundheitspolitik zuständige Experte bei der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), Dr. Stefan Etgeton, wechselt zur Bertelsmann Stiftung.

Das hat Andreas Henke, Sprecher der Stiftung, der Ärzte Zeitung bestätigt.

Danach soll Etgeton zum 1. August seinen neuen Job antreten und dort unter anderem für den Gesundheitsmonitor, die "Weiße Liste" sowie für das Programm "Versorgung verbessern, Patienten informieren" zuständig sein.

Etgeton leitet seit fast neun Jahren den Fachbereich Gesundheit und Ernährung beim vzbv und vertritt die Organisation auch als Patientenvertreter im Gemeinsamen Bundesausschuss.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (72971)
Organisationen
Bertelsmann (235)
Personen
Stefan Etgeton (97)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben

Die Republikaner haben nicht genügend Stimmen für die Abschaffung von "Obamacare" zusammen, verschieben die Abstimmung im Kongress. Trump muss warten - das kann ihm nicht schmecken. Aber das Weiße Haus macht Druck. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »