Ärzte Zeitung, 20.06.2012

Kraft wieder Regierungschefin

KÖLN (iss). Die alte Landeschefin ist auch die neue: Der nordrhein-westfälische Landtag hat Hannelore Kraft mit deutlicher Mehrheit zur Ministerpräsidentin gewählt.

Die SPD-Politikerin erhielt dabei auch Unterstützung aus der Opposition. SPD und Grüne haben 128 Sitze im Düsseldorfer Landtag, Kraft erhielt aber 137 Stimmen.

Einige Piraten hatten vor der Abstimmung angekündigt, Kraft wählen zu wollen. Am Donnerstag will die Ministerpräsidentin ihr Kabinett vorstellen.

Es gilt als sicher, dass Barbara Steffens (Grüne) auch in Zukunft an der Spitze des Gesundheitsministeriums stehen wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »