Ärzte Zeitung, 26.07.2012

Professoren eröffnen Patientenportal

KÖLN (iss). Von Bewegungsstörungen über Diabetes und Schlaganfall bis Urologie - 25 Medizinprofessoren wollen dafür sorgen, dass bei Patienten keine Fragen offen bleiben.

Auf Initiative des Düsseldorfer Diabetologen Professor Werner Scherbaum haben sie das Gesundheitsportal www.Frag-den-Professor.de geschaffen.

Dort können sich Interessierte über verschiedene medizinische Fachgebiete schlau machen und sehen, von wem die Information stammt.

Zu jedem Thema werden neun Aspekte erläutert, Interessierte können aber auch selbst Fragen stellen. Zurzeit bearbeiten 25 Fachleute 25 Themen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »