Ärzte Zeitung, 23.10.2012

Oldenburg

European Medical School gestartet

OLDENBURG (maw). Am Dienstag hat die European Medical School Oldenburg-Groningen offiziell ihre Tore geöffnet.

"Die European Medical School Oldenburg-Groningen ist das weithin sichtbare Ergebnis der bereits 30 Jahre andauernden Kooperation der Universitäten Oldenburg und Groningen", Professor Babette Simon, Präsidentin der Universität Oldenburg.

"Mit ihrer länderübergreifend angelegten Struktur ist die European Medical School einzigartig in Europa."

Unter den rund 500 Gästen der Eröffnungsfeier befand sich unter anderem Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »