Ärzte Zeitung, 18.01.2013

Mannheim

Wissenschaftsrat evaluiert Uniklinik

MANNHEIM. Die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg wird noch in diesem Jahr vom Wissenschaftsrat evaluiert.

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Bündnis 90/Grüne) kündigte an, dass eine vom Ausschuss Medizin eingesetzte Bewertungsgruppe im Juni einen Ortsbesuch plane.

Die Kommission hat dabei die Aufgabe, die universitätsmedizinische Einrichtung fachlich zu begutachten und sich ein Bild über die wissenschaftliche Leistungsfähigkeit und die Strukturen der Medizinischen Fakultät zu machen.

Die Fakultät bereitet sich nach Angaben von Dekan Professor Uwe Bicker bereits seit einiger Zeit auf die Evaluation des Wissenschaftsrates vor. (mm)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »