Ärzte Zeitung App, 06.11.2014

Uni Lübeck

Umwandlung in Stiftung kommt 2015

LÜBECK. Die Universität Lübeck feiert ihr 50-Jähriges Jubiläum. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) sieht die Hochschule mit dem Schwerpunkt Medizin gut gerüstet für die Zukunft.

Die ab Januar anstehende Umwandlung in eine Stiftungsuniversität hält er für einen Schritt, damit die Uni "noch mehr ihre eigenen Wege geht". Die Hochschule stand vor einigen Jahren kurz vor dem Aus, weil die damalige Landesregierung das Fach Medizin in Kiel konzentrieren wollte.

Daraufhin hatte es massive Proteste in der Region gegeben, die zu einem Rückzieher der Regierung führten. Auch ein Wechsel an der Uni-Spitze steht an: Präsident Professor Peter Dominiak scheidet aus, Nachfolger wird Internist Professor Hendrik Lehnert. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »