Ärzte Zeitung App, 06.11.2014

Uni Lübeck

Umwandlung in Stiftung kommt 2015

LÜBECK. Die Universität Lübeck feiert ihr 50-Jähriges Jubiläum. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) sieht die Hochschule mit dem Schwerpunkt Medizin gut gerüstet für die Zukunft.

Die ab Januar anstehende Umwandlung in eine Stiftungsuniversität hält er für einen Schritt, damit die Uni "noch mehr ihre eigenen Wege geht". Die Hochschule stand vor einigen Jahren kurz vor dem Aus, weil die damalige Landesregierung das Fach Medizin in Kiel konzentrieren wollte.

Daraufhin hatte es massive Proteste in der Region gegeben, die zu einem Rückzieher der Regierung führten. Auch ein Wechsel an der Uni-Spitze steht an: Präsident Professor Peter Dominiak scheidet aus, Nachfolger wird Internist Professor Hendrik Lehnert. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »